Gemeindebrief

Der Gemeindebrief für August bis November 2022 steht hier zum Download bereit. Das Schwerpunktthema lautet Unterwegs: als Gemeinde, als Kirche, zu Fuß in Schafbrücke oder hoch in den Schweizer Bergen. Texte und Bilder laden dazu ein, ein paar Schritte mitzugehen.

 

Anny & Friends. Kammermusik am 7. Oktober

Die Steinway-Artistin Anny Hwang sowie die Geigerin Lada Bronina und Flötist Grigory Mordashov, beide Mitglieder der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern geben ein Konzert in der Gemeinde am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr. 

 

Die in Deutschland geborene Solistin Anny Hwang wuchs im Saarland auf und die Begeisterung und positive Resonanz bei Wettbewerben und Stipendien bekräftigten ihre Berufung als Musikerin nachhaltig. Im Laufe ihrer Karriere erhielt sie Einladungen aus dem In- und Ausland von namhaften Orchestern.

Auf dem Programm stehen Werke von Franz Anton Hoffmeister, Bohuslav Martinu, Nino Rota, Melanie Bonis und Jacques Ibert. Karten zu 10 Euro können hier reserviert werden.

Veranstaltungsreihe "In Ängsten - und siehe, wir leben!"

Zwei Konzerte, ein Gottesdienst und ein Vortragsabend gehören zur Veranstaltungsreihe, die das Programmteam der Gemeinde für den Herbst vorbereitet.

  • 9. Oktober, 17 Uhr: Mitglieder des Landesjugendorchesters spielen Musik der Zuversicht.
  • 16. Oktober, 11 Uhr: Familienliteraturgottesdienst "Oh, wie schön ist Panama"
  • 24. November, 18 - 21 Uhr: Pfarrer Volker Bier von der Telefonseelsorge Saar gestaltet einen Abend zum Umgang mit der Angst.
  • 3. Dezember: Weihnachtskonzert mit Markus Daniel & Band

 

Familienliteraturgottesdienst: Oh, wie schön ist Panama

Der erste Familienliteraturgottesdienst am Sonntag, 16. Oktober 2022, 11 Uhr, handelt von einem Klassiker: "Oh, wie schön ist Panama" von Janosch (1978). Eines Tages fischt der kleine Bär eine leere Holzkiste mit der Aufschrift „Panama“ aus dem Fluss. Er schnuppert an der Kiste, sie riecht nach Bananen, und er beschließt, dass Panama das Land seiner Träume sei. Der kleine Bär und sein Freund, der Kleine Tiger, machen sich kurzerhand auf die Reise.

 

Stoff genug für einen kurzweiligen Gottesdienst mit Texten und Bildern, Musik zum Hören und Liedern zum Mitsingen! Mitwirkende: Andreas Schneider & Posaunenchor Schafbrücke, Karin Zimmerling (Klavier), Veronika Kabis, Kim Ahrend, Stefanie Dejon und Betina Speicher.

Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen

Die Kirchengemeinden Schafbrücke und Brebach-Fechingen-Bliesransbach haben im Mai 2022 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit ist der Weg frei für eine engere Zusammenarbeit. Die Gemeinden werden gemeinsam eine Pfarrstelle ausschreiben und Kooperationsbereiche ausloten. Das Foto zeigt die Vorsitzenden der Presbyterien, Jörg Adam (Schafbrücke) und Heike Schmeer-Theobald (Brebach), bei Vertragsunterzeichnung.

Siehe, ich will ein Neues schaffen! (Jes 43,1). Ideenwerkstatt war ein schöner Erfolg

Die Gemeinde ist vorübergehend ohne Pfarrer:in und wird auch langfristig mit einem geringen Pfarrstellenanteil auskommen müssen. Dennoch lässt sich die Gemeinde nicht verdrießen! Sie lud am 12. März zu einer Ideenwerkstatt ein. 19 Personen haben teilgenommen und in einem kreativen Prozess neue Ideen für Gottesdienste und Gemeindeleben entwickelt. Einen Bericht über das Treffen gibt es im neuen Gemeindebrief. (Bildnachweis: Thorsten Tanto)

Siehe, ich will ein Neues schaffen! web.
Adobe Acrobat Dokument 94.5 KB

Lorenz*SPACE und Webblog "Nein und Amen"

Die Gemeinde war 2020/21 mit dem Lorenz*SPACE Erprobungsraum in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Außerdem hat sie in diesem Rahmen das Projekt "Nein und Amen. Gläubige gegen rechts" durchgeführt, das von der Partnerschaft für Demokratie des Regionalverbands Saarbrücken im Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert wurde. Dabei ist ein Webblog entstanden. Der Erprobungsraum hat am 31. Januar 2022 geendet.

Unser Gemeindelied

Nino Deda & Pink Varn!sh

Pink Varn!sh

Sabine & Uli Schreiber


Hallo, ihr jungen Menschen!

Ich bin Joschka Bauer und der Jugendmitarbeiter in der Kirchengemeinde Schafbrücke. Der Jugendkeller ist jeden Freitag von 17 bis 21 Uhr geöffnet. Mehr zur Jugendarbeit und zu mir gibt es hier.

Schäfchen zählen

Es hilft, wenn die Schäfchen sich vermehren! Wenn Sie sich der Gemeinde am Lorenzberg verbunden fühlen und Mitglied der Evangelischen Kirche sind (oder werden wollen), aber nicht im Stadtteil Schafbrücke wohnen, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Gemeindezugehörigkeit auch formell vollziehen. Das passende Formular finden Sie nebenstehend.

Wenn Sie Mitglied der evangelischen Kirche werden wollen, setzen Sie sich bitte mit Pfarrer Jörg Metzinger in Verbindung.

Gemeindezugehörigkeit
Formular Gemeindezugehörigkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.5 KB

Nichts mehr verpassen!

Wenn Sie über unsere Veranstaltungen und Gottesdienste informiert werden wollen, füllen Sie bitte die Einverständniserklärung mit Ihren Kontaktdaten aus und schicken Sie sie uns zu.

Einverständniserklärung
190130_Einverständnis_Schafbrücke-Newsle
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB

Evangelische Kirchengemeinde

Schafbrücke

Am Lorenzberg 10

66121 Saarbrücken

 

Gemeindebüro

Silke Schmeer

di+do 11-14h geöffnet

+49 681 83090190

Email:

schafbruecke@ekir.de

Wegen der Pandemie bitte das Gemeinde-büro nur wenn nötig persönlich besuchen!

Bankverbindung Kirchenkreisverband An der Saar, IBAN: DE91 5909 2000 3030 4200 54

Infos zum Datenschutz
18-06-05 Datenschutzerklärung Website Sc
Adobe Acrobat Dokument 87.7 KB

Facebook-Seite: "Lorenzbergkirche"

Facebook-Gruppe "Kirche am Lorenzberg"

YouTubeChannel "Lorenz*Space"

Mit dem Lorenz*SPACE sind wir seit 2020 Mitglied